“Mit Riemchen im Treppenhaus wird das Treppensteigen zum Genuss„

Riemchen im Treppenhaus

Treppenhäuser können ganz langweilige Aufstiege sein – oder sie können  interessante Hausbereiche sein, die man gerne benutzt, anschaut und die im besten Fall ein integraler Teil der Hausgestaltung sind. Prägend ist hierbei in erster Linie die Treppe selbst zusammen mit dem Raum, der als Treppenhaus genutzt wird. Ein zusätzlicher gestalterischer Akzent können hier natürlich auch Ziegel- und Backsteinriemchen sein.

Auf einige Beispiele und Besonderheiten möchten wir hier eingehen.

Auf diesem Bild haben wir es mit einem sehr klassichen schmalen Treppenhaus zu tun, wie es in älteren Häusern übrlicherweise gebaut wurde. Das Ziel war es, den Wohnraum maximal auszunutzen, indem das Treppenhaus so schmal wie möglich angelegt wurde. Wir kennen alle solche Treppenhäuser, die in der Regel auch nicht gerade vor Charme sprühen.

In diesem Fall ist es den Bewohnern gelungen das Treppenhaus deutlich durch den kombinierten Einsatz von Holzstufen und Riemchen an den Stufen aufzuwerten. Ein schöner rustikaler Holz-Handlauf rundet die gelungene Umsetzung ab.
Im ersten Stock findet der Einsatz von Riemchen eine natürlich Fortführung an der Wand.

Zum Einsatz kamen hier unsere Klinkerriemchen der Sorte Exquisit rot.

Die Höhe der Stufen hat es hier erlaubt, genau zwei Riemchenreihen übereinander anzubringen. Die Steine mussten somit nicht in der Höhe zurechtgeschnitten werden.

Ein schönes modernes Treppenhaus, deutlich breiter als das erste und relativ offen in den Wohnraum integriert. Das Treppenhaus ist auf zwei Seiten offen und somit heller und luftiger im Eindruck. Die Treppe ist eine Kombination aus Stahl und dunklen Holzstufen und harmoniert sehr schön mit den rustikalen Riemchen der Sorte Schloss barock.
Auch der echte Dielenboden unterstreicht den rustikalen Riemchen-Look.

Die Riemchen sind nicht nur im Treppenhaus verlegt, sie finden sich ebenso im Wohnzimmer und auf der anderen Seite der Treppe in Richtung Küche wieder.

Treppenhaus retro industrial

In diesem Fall ist eine freistehende Wendeltreppe in ein Treppenhaus integriert worden. Das Treppenhaus ist offen gestaltet, sodass ein freier Blick auf die wunderbare Stahl-Wendeltreppe immer möglich ist. Die Stufen sind auch hier wieder aus Holz, was den rustikalen Charakter der Gesamtstruktur ergänzt und unterstreicht.

Hier kommen unsere Ziegelriemchen der Sorte Retro industrial zum Einsatz, die auf die gesamte Rückwand des Treppenhauses verlegt wurden. Einen besonderen Akzent macht in diesem Fall die gelungene Beleuchtung aus, die an der Wand sowohl hinunter als auch hinauf strahlt.